Kunstwerk Krastal

Einladung Projekt web

Hannes Egger
Ist der Künstler anwesend? , fragt Hannes Egger bei der Vernissage des artist in residence-Programms in Krastal, er spielt mit Erwartungen und hinterfragt Annahmen der Anwesenden. Mit performativen Mitteln überschreitet er die Grenzen der Genres, überrascht und lässt performen. Hannes Egger legt bei seinem Aufenthalt im Krastal einen performativen Wanderweg an. Ausgehend vom Bildhauerhaus windet sich dieser neu angelegte Weg durch das Tal, macht Kehren und Wendungen und lädt zum performen
anhand von instruktiven Stationen ein: Die Körper der Begehenden und die Landschaft gehen dabei einen Dialog zwischen Natur, Kunst und Kulturgeschichte ein.
Abgeschlossen wird die Residence mit einer performativen Begehung des neu angelegten Wanderwegs durch das Krastal.

Sigrid Friedmann + Ulrich Kaufmann
Was geb ich her, was halt ich fest?
Zwischen Wand und Leinwand.
Zwischen Ausdruck und Rückzug.
Projektionen rund um uns.
Sigrid Friedmann und Ulrich Kaufmann wollen sich in den drei Wochen im Krastal damit beschäftigen was sie bereit sind von sich zu geben: in Bildern, Texten, gescannten Körperoberflächen und nach außen projiziertem Innenleben.
Friedmann und Kaufmann stellen sich vor. Vor die Lichtquellen und hinter die Projektionen. Was kommt durch? Was reflektiert? Was bleibt unsichtbar? Was wird verdeckt? Bin ich Schatten? Wand? Reflektor? Schon bei der Vernissage werden Friedmann und Kaufmann in ihren Video-Performances einiges los lassen und zwei noch nie gezeigte Arbeiten präsentieren, die ganz nah an ihnen selbst sind. Ein performatives Bild, zwischen
Wand und Leinwand von und mit Sigrid Friedmann. “ich ulrich“ – eine Filmperformance von und mit Ulrich Kaufmann.
Während der Zeit im Krastal möchte Sigrid Friedmann an einem drei-dimensionalen Schattenspiel arbeiten. Licht und Schatten in einer Person. Ulrich Kaufmann wird sich in einen Projektor verwandeln und bei der Finissage in einer Performance ausstrahlen, was er eingefangen hat. Was geb ich her, was halt ich fest? Projektionen rund um uns.

PROGRAMM:
Vernissage: Fr. 15. Juli 18:30 Uhr / Bildhauerhaus Krastal (A)
Finissage: Fr. 05. August 18:30 Uhr / Bildhauerhaus Krastal (A) und Gelände.
Die KünstlerInnen können während ihres Aufenthalts besucht werden.
Öffnungszeiten: 16.07. – 04.08. 2016: Fr. – So. 15.00 – 19.00 Uhr
Oder nach telefonischer Vereinbarung: 0699 8143 1621 / Halem 0660 387 5104 / Wohlfahrt

PROJEKT – artists in residence
15. Juli – 25. August 2016
Ort: Kunstwerk Krastal, Bildhauerhaus
Krastaler Straße 24, 9541 Einöde b. Villach
Biografisches und Bildbeispiele im Anhang.
4.Juli 2016

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: